Pauschalreisen nach Bulgarien

Der übliche Weg, nach Bulgarien zu reisen, erfolgt über die Buchung einer Pauschalreise, die man im klassischen Reisebüro, mittlerweile bei vielen Discountern wie Aldi, Lidl oder Penny oder natürlich bei Online-Anbietern wie Expedia.de, Urlaub.de, hinundweg.com oder Tchibo Reisen. Zwar nehmen auch Individualreisen nach Bulgarien stetig zu, jedoch ist ihr Anteil sehr gering. Besonders Touren in die Bergregionen wie das Balkangebirge, aber auch Städtereisen z.B. nach Sofia fallen darunter. Die meisten Urlauber nutzen aber die günstigen Pauschareisearrangements, die fast alle an die Schwarzmeerküste, in Küstenorte wie Borovez, Bansko, Russalka und Baltschik, nach Albena, Kranevo, Goldstrand, St. Konstantin und weiter südlich gelegene Städte wie Varna, Sveti Vlas, Sonnenstrand, Nessebar, Ravda sowie Pomorie, Burgas / Bourgas oder Sosopol führen.

Pauschalreise-Angebote nach Bulgarien

Für den kurzfristig entschlossenen haben wir hier einige Pauschalreise-Angebote nach Bulgarien zusammengestellt. Die meisten davon beziehen sich auf die Ferienregionen am Schwarzen Meer, sind also Reisen für Badeurlaub und Entspannung am Strand.