Sonnenstrand-Reisen nach Bulgarien

Den südlichen Teil der bulgarischen Küste mit den Städten Nessebar, Sveti Vlas und dem Verwaltungssitz Burgas bezeichnet man als Bulgariens Sonnenstrand - Slynchev Brjag. Besonders Nessebar mit seinem antiken Stadtkern zieht die Urlauber der ganzen Küste an. Der Ort Sonnenstrand selbst ist ein typischer Touristenort, der trotz moderner Hotelanlagen noch über viele typisch osteuropäische Betonbauten verfügt. Diese werden sukkzessive abgerissen oder modernisiert, um den Erwartungen hinter der Bezeichnung Sonnenstrand-Reisen auch gerecht zu werden.